Pomiń nawigację

Usuń reklamy, subskrybując Kankę albo używając doładowując kampanii.

Session

Szczegóły

Vorherige Episode: Episode 48: Schwere Entscheidung

  • Es vergehen einige Tage. Bhavin verdaut die Ereignisse langsam, unter anderem mit einem längeren Brief an seine Frau. Er kommt zu dem Schluss, dass er seine Familie wohl doch mehr vermisst, als ihm klar war
  • Parmiagianino und Jin vertragen sich wieder, die grundlegende Spannung bleibt aber bestehen und Nino warnt Jin, dass er eine weitere mörderische Aktion nicht toleriert
  • Orveyl trauert um das Illusions-Schaf aus der Prüfung der Freundschaft
  • Nino isst eine Pizza in der Käserei Flintkilde mit den anderen, Jin bezahlt dafür (Orveyl kauft anschließend 1kg Flintkilder Weißschimmel für Reise, der gekühlt ca 30 Tage haltbar ist)
  • Sie finden die Tür mit Totenschädel (gelb) im Kloster (Lagerraum der Käserei), die noch nie jemand geöffnet hat. Dabei belassen sie es lieber.
  • May O'Nihil ist zurück im Kloster. Sie war in der Hauptstadt, dort hat sie Masolino getroffen. Es gibt Gerüchte, dass Meister Yamato Hoshi ist in in Tinka oder Mira-Esch sein soll und dort meditiert. Lino will diese Gerüchte prüfen und nach Mira-Esch (Der verschollene Meister)
  • May erzählt von einem neuen Berater der Königin in Kungsbruck, der erst vor kurzem dort auftrat. Kurz danach ließ die Königin ein "neues Zeitalter der Maschinen" ausgerufen
  • Der einzige Überlebende des verschwundenen Dorfes ist im Kloster (Marlik Steinmett) und Bhavin unterhält sich mit ihm, um mehr über Kolkilden zu erfahren. Er ist nachts wach geworden und hat Schleitspur gesehen + Schloss auf Berg (Das verschwundene Dorf)
  • hat noch PTSD und erzählt nicht viel, glaubt aber er hat Geräusche einer Maschine gehört
  • Jin sucht Rat vom Meister Ban Weng und will große Maschinen verstehen, wofür er sich Nachhilfe von Buch holt 
  • Nino vereinbart bomben festen Plan für Treffpunkt im Kloster für Brüder/Meister
  • Die Gruppe macht sich auf Zum Zerstörten Dorf
  • riesige Schleifspur
  • Leichen liegen noch da, teilweise vergraben
  • Zerstörter Glockenturm
  • Metertiefe Löcher im Boden Kegelform. Nino schaut sich Löcher an, nix auf dem Grund zu Sehen (Keine Setzlinge, etc)
  • Buch zeichnet uns Maschinen auf, die solche Spuren hinterlassen könnten die Kleinen Käfer. Ratlosigkeit
  • Orveyl sendet Message ins Kloster zur Leichen bestattung
  • wir folgen der Spur nach Norden (mehrere Tage)
  • Buch erklärt weiter wie Maschinen funktionieren
  • Spur hört plötzlich auf, weil Berg mit Gebäude drauf (Burg Rissenberg). massives Mauerwerk ← ist die Bug aus  dem One-Shot und die fiese Zerstörung verursacht 
  • Sie wollen Energiequelle finden, um das Ding zu deaktivieren Buch zeigt seine Energiequelle (Herz)
  • wir klettern hoch. Kratzspuren am Eingang und eingebrochene Mauer + Tür in Turm
  • Es wird langsam dunkel


-----


Kolkilden ist ist 2 Tage vom Kloster entfernt
Kungsbruck ist ca 7 Tage vom Kloster entfernt

Wzmianki o elemencie

Ten element wzmiankowano w opisie 3 elementów, notek albo kampanii. Szczegóły.

Stworzone przez Beejay 6 miesięcy temu. Ostatnio zmienione przez Beejay 2 miesiące temu

Wybierz język

Po doładowaniu

Kliknij na obraz elementu by ustawić centralny punkt wyświetlania, zamiast korzystać z wybranego automatycznie.

Doładuj Adventure Corp