Dashboard Primus quod Ordinem

Die Stadt Quartinea existiert seit einigen Jarhunderten um die Festung Dodarz herum. Die Stadt bestand ursprünglich aus Arbeitern, welche die Festung erbauten. Die große Menge an benötigten Arbeitern und deren Bedürfnisse zog über die Jahre immer mehr Personen an.
Als die Festung fertiggestellt war führte dies zu einer großen wirtschaftlichen Rezession, welche zur Bildung eines großen Kriminellen Untergrundes führte.
Der Herzog, welcher die Festung kontrolliert, schert sich nicht darum, so lange er seine Steuern bekommt und begnügt sich damit hin und wieder ein paar zufällige Bewohner hinzurichten, wenn die kriminellen Elemente zu rebellisch werden.

Die meisten Bewohner sehen die Diebesbanden als eigentliche Autorität in der Stadt an.Die Stadt wird von zwei Diebesbanden kontrolliert, welche Schutzgeld verlangen und höchst territorial sind. Scharmützel an den Rändern ihrer beider Territorien sind an der Tagesordnung.

Die Karmesinsroten Schwerter kontrollieren den größeren Teil der Stadt. Sie zeichnen sich durch einen Fokus auf Brüderlichkeit und, bis zu einem bestimmten Grad, Ehrlichkeit aus. Dieser Grad ist jedoch schnell erreicht, wenn viel Geld im Spiel ist.
Die Karmesinsroten Schwerter sind sehr offen in ihrer Kontrolle, den Drohungen und Angriffen und schrecken auch vor Progromen gegen Minderheiten oder ärmere Teile der Bevölkerung nicht zurück.
Bei den Karmesinsroten Schwertern wird Talent im Kampf und die Achtung der Brüderlichkeit untereinander hoch angesehen und führt in der Regel zu einem schnellen Aufstieg dieser Individuen.

Die Quecksilberdolche sind auf Täuschung, Spionage, Diebstähle und in Ausnahmefällen auch Ermordungen spezialisiert. Sie legen großen Wert darauf, dass es gar nicht erst zum Widerstand kommt. Mit allen Mitteln.
Dies führt in ihrem Teil der Stadt zu einem trügerischen Frieden.
Der Aufstieg bei den Quecksilberdolchen erfolgt rein meritokratisch. Wer Talent hat steigt auf. Sei es, weil dies seine Kumpanen oder Vorgesetzten bezeugen oder sei es, weil diese gerade ein Messer an ihrer Kehle haben oder keine Kehle mehr haben, um widersprechen zu können.

Die letzte große Festung der Zivilisation im Umkreis von vielen vielen Meilen.

Vor der großen Überflutung durch die Natur war diese Stadt ein wichtiger Handelsposten, da sie den großen Warenverkehr zwischen den Bergen und anderen Küstengebieten kontrollierten. Die Nähe zum Wasser und dem großen See war sicherlich nicht unwichtig für die Aufrechterhaltung dieser Stadt. Schließlich hatte man so, auch wenn umliegende Länder völlig vollgewuchert waren, Bewegungsfreiheit, Zugang zu wichtigen Ressourcen und einen guten strategischen Standpunkt, wenn man die Wälder und ihre Bewohner aus sicherer Distanz abwehren wollte. Dennoch halten es manche für ein Wunder, wie verhältnismäßig wenig Schaden die Stadt bei der Apokalypse erhalten hat.

Regierung:

Obwohl der König von den Kurfürsten gewählt wurde, stammte er schon seit vor der Umwälzung aus der selben Familie. Bis vor 2 - 3 Jahren war seine Tochter bekannt für ihre Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft insbesondere Alten und Armen gegenüber und gar berühmt für ihr Lächeln. Aber seitdem hatte sie sich verändert und war ausschließlich auf nächtlichen Banketts anzutreffen.

Aktuelle Regierung:

Baron von Düsterwald 

Bauernsituation:

  • werden unterdrückt von Adeligen (insbesondere Geldan + Baron von Tharon)
  • Bürger finden es nicht gut, aber nur "hinter verschlossenen Türen"
  • Caesaon ist relativ bekannt
  • Alfred steht auf der Seite der Bürger
  • Eisenbart ist auch auf der Seite der Bauern, will aber nicht involviert sein

Neuste Ereignisse..

..aus offizieller Sicht:

Caesaon hat den König ermordet und die Prinzessin entführt.

..aus Sicht der Bauern:

Caesaon hat den König in einem Duell getötet und die Prinzessin gerettet. Er ist mit ihr in den Sonnenuntergang davon geritten, weil er sich im Untergrund halten muss, um den entgültigen Schlag zu planen. Trotz der Warnung von Freunden Caesaons konnten wir uns nicht gegen die Entwaffnung durch den Adel wehren.

..wie es wirklich war:

05 - Ein "revolutionäres" Geschenk

06 - Der heroische Tod Caesaons

 

 

 

Recently modified

19 - Der Prozess
michimatsch
5 days ago
Werwolf
michimatsch
5 days ago
Der Traum
michimatsch
2 weeks ago
Teufelsfurt
michimatsch
3 weeks ago
Freistadt Marburg
michimatsch
4 weeks ago
Hengfors
michimatsch
4 weeks ago
18 - Phoenix
Simon
1 month ago
Rug
Simon
1 month ago
Wunderschön
Simon
1 month ago
Mensch
Simon
1 month ago