Navigation überspringen

Entferne Anzeigen, indem du abonnieren von Kanka oder boosting der Kampagne aktivierst.

  1. Logbücher

Episode 57: Schicksalsbahnen

Eintrag


die Gruppe will noch immer das Getriebe der Burg zerstören. Sie überlegen kurz, ob sie einen Gewinn aus Freya schlagen können oder ob es möglich wäre sie kurz zu heilen, ihr Fragen zu stellen und sie dann wieder in den Tank zu stecken. Der Vorschlag wurde aber als unmoralisch verworfen.

Buch sucht im Computer nach dem Maschinenraum und findet ihn. Er stellt aber auch fest, dass von dort bereits Energie zu ihnen umgeleitet wird und ihre Feinde bald regeneriert sein werden.


Sie laufen aus dem Haupthaus hinter die Stallungen und finden dort eine Luke im Boden, die sie tiefer unter die Burg führt. Orveyl und Nino öffnen mit Mühe eine riesige Tresortür, die den Weg in eine Metallkuppel freigibt. In der Kuppel befindet sich neben großen Kabeln und mehreren Zylindern, die sich heben und senken, eine riesige, grün strahlende Energiekugel.

Buch bemerkt, dass es ungesund wäre sich längere Zeit in der Nähe dieser Kugel aufzuhalten. Sie Gruppe beschließt, dass es vermutlich keine gute Idee ist die Kugel zu zerstören solange sie alle in der Nähe sind. Und niemand will sich Opfern, also fangen Jin und  Orveyl an das Kabel zu bearbeiten. Mit wenig Erfolg.


Bhavin sieht sich in der Kuppel um und sieht an der Wand etwas, das in ihm die Assoziation zu dem verkohlten Ring auslöst, den er gefunden und Orveyl gegeben hat. Er erzählt Orveyl davon und der beschließt, dass es nicht schaden kann den Ring aufzustecken


Die Zeit bleibt um Orveyl stehen (er merkt später, dass sie nicht wirklich stehen bleibt sondern nur viel langsamer verläuft) und er sieht drei leuchtende Pfade vor sich.


Eine Stimme verrät ihm, dass es sich um Schicksalspfade handelt und er bei jedem sehen kann, welche Zukunft ihn erwartet. So sieht Orveyl bei dem Pfad, der zum Kabel führt, dass sie von den Bewohnern der Burg angegriffen werden und Jin dabei, vermutlich tot, zu Boden geht.


Orveyl beschließt, dass er die Kugel mit dem Ring berühren wird, als der ihm verrät, dass er die Kugel deaktivieren kann, da er sie gebaut hat. Es gibt eine kurze Rücksprache mit der Gruppe und Orveyl berührt die Kugel.
Das grüne Leuchten geht von der Kugel auf den Ring über und alle können jetzt die Stimme aus dem Ring, die sich als Dorn vorstellt, hören.
Jin bittet Orveyl den Ring abzuziehen, aber der sieht dazu keinen Grund.

Leons Notizen

Ganz vergessen. Hier in lesbar:
• Jin überlegt die Frau zu foltern um Osmonas anzulocken
• Die Frau & Agatha sind vermutlich nicht digitalisiert, zumindest laut Buch
• Blavin durchsucht den Raum hinter dem Vorhang findet Bücher in alter Schrift
• Inhalt der Bücher: + Parallelwelten
     + Gott existiert nicht
• [Die Spieler bezweifeln die Existenz Gottes]
• weitere existenzielle Fragen werden erörtert
• Wir suchen nach der Hauptsicherung um das Schloß außer Gefecht zu setzen
• Bhavin macht eine Raucherpause
• Die Hauptengieversorgung liegt in einem anderen Gebände über den Hof.
• Alle springen durch eine Luke und brechen sich die Beine.
• Bhavin ist klüger und seit sich ab
• Das Innere ist voller Zahnräder & sieht ähnlich aus wie das Innere des Riesenkopfes.
• Es wird wärmer je tiefer wir kommen
• Wir kommen an eine Tresortür & alles um uns herum vibriert
• Orveyl öffnet die Tür
• Dahinter wummert es & leuchtet Grün
• An einem großen grünen Energiekern hängen 6 Kolben & Zahnräder, die sich bewegen
• Energiekern ist radioaktiv
• Wir versuchen die Verbindungskabel zu durchtrennen
• Orveyl steckt den verkohlten Ring auf dem Finger
• Zeit bleibt stehen & goldene Pfade erscheinen (zum Kabel, Energiekugel & Ausgang)
• Eine Stimme verspricht Orveyl zu helfen
• Die Pfade zeigen mögliche Zukünfte
• Der Pfad zum Kabel führt zu mehr Gegnern und verlockenderweise zu einem toten Jin
• Der Pfad zur Energiekugel führt dazu das Orveyl den Ring dranhält und die Kugel ausgeht
• Die Stimme (Dorn) sagt er hätte die Kugeln mit Osmonias gebaut und kann sie deaktivieren
• Dorn ist Gott geworden und Osmonias hat es nicht geschafft
• Jin fragt ob Orveyl den Ring abziehen kann und Orveyl ist sich sicher, dass er das kann. Will aber grad nicht
• Dorn schaltet sich auf unsere Bitte aus?

Erstellt von Beejay vor 1 Monat. Zuletzt bearbeitet von Beejay vor 2 Wochen

Wähle deine Sprache

geboostete Funktion

Klicke auf das Bild des Objekts, um seinen Fokuspunkt festzulegen, anstatt die automatische Vermutung zu verwenden.

Boost Adventure Corp