Dashboard Adventure Corp - Kanka

In Staffel 4 begleiten wir die Helden Tadamir, Bhavin, Orveyl, Jin und Parmagianino auf ihrer Reise durch eine Welt, die den großen Zusammenbruch überstanden hat.

Entfernen Sie diese Anzeigen mit unterstützen Kanka oder boosting einer Kampagne

Willkommen im inoffiziell offiziellen Kampagnenbuch der Adventure Corp, der fantastischen Serie auf TripleTwenty.net!
Hier findet ihr neben den DM-Notizen (Krieg der Maschinenmutter) auch einiges an Informationen rund um die Figuren und Schauplätze der vierten Staffel "Adventure Corp".

Bevor ihr herumstöbert ein Wort der Warnung: die Informationen auf dieser Seite stellen (hoffentlich) den aktuellen Stand unserer Sessions dar.
Das heißt im Klartext:

  • Wenn ihr den Podcast via Patreon hört, ist alles gut. Ihr seid auf dem aktuellsten Stand
  • Wenn ihr den Podcast über den normalen Feed (z.B. über Spotify) hört, könnte es Spoiler geben

Wir könnten die Spoiler zwar markieren, aber ich will ganz ehrlich sein - ich verplane das sicherlich und dann sind schon nach 1, 2 Folgen Dinge als Spoiler markiert, die kein Spoiler mehr sind. Wenn ihr aber mithelfen wollt und euch die Mühe macht die ganze Geschichte aktuell zu halten, dann seid ihr meine persönlichen Helden <3

Wenn ihr also nicht nur lesen, sondern auch schreiben und quatschen wollt, bewerbt euch als Autoren (angeblich geht das hier irgendwie) oder haut uns auf unserem Discord-Server an.


In Liebe
Björn

Je näher ihr der Stadt kommt, desto mehr verliert sich der überwältigende Eindruck. Viele der Häuser haben große Risse in den Wänden und es fehlen Dachziegel, was schon aus der Ferne gut zu erkennen ist. Auch die Stadtmauer sieht übel zugerichtet aus, schwarze Rußflecken und tiefe Einkerbungen erzählen von vergangenen Angriffen auf die Stadt. Vor der Mauer sind in mehreren Metern Abstand große Holzpfähle schräg in den Boden gerammt und bilden weitere Barrikaden. Auf der Zugangsstraße zum Stadttor tummeln sich einige Gestalten, viele in Lumpen gehüllt. Nur ein paar Pferdewagen sehen so aus, als würden sie Händlern gehören.


  • Die Stadt hat ~12.000 Einwohner
  • Viele Flüchtlinge aus Tinka haben sich hierher gerettet, nachdem sie vom Kult der Maschinenmutter vertrieben wurden. Die Situation zwischen den Flüchtlingen und den Stadtbewohnern ist angespannt
  • Mit drei Energiekugel lässt sich der Riese erwecken

Vor kurzem aktualisiert

Silvana Diara
Beejay vor 3 Stunden
Grace
Beejay vor 3 Stunden
Falana
Beejay vor 3 Stunden
David
Beejay vor 3 Stunden
Gorev Dimitri
Beejay vor 4 Stunden
Episode 23: Kriegserklärung
Beejay vor 9 Stunden
Episode 24: Schleimaugen
Beejay vor 9 Stunden
Episode 25: Das Ende der Welt
Beejay vor 9 Stunden
Episode 26: Kriegsmaschinen
Beejay vor 9 Stunden
Episode 29: Eskalation
Beejay vor 9 Stunden